UA-20468958-9

Wiki

Was ist Coding?

Die häufigste Frage die uns gestellt wird: Was ist eigentlich Coding genau? Beim Codieren eines Fahrzeuges geht es Hauptsätzlich um die Anpassung verschiedener Komfort-Merkmale, die der Fahrzeughersteller gar nicht oder erst auf Kundenwunsch aktiviert oder deaktiviert. Leider ist das Programmieren von Fahrzeugen mit einem relativ großen Zeitfaktor verbunden, so dass sich dieses auch im Preis des Herstellers wiederspiegelt.

Was viele allerdings nicht wissen: Zusätzlich zum Komfort kommen bei uns noch Individuelle Einstellungen einzelner Komponenten dazu. Das heißt im Klartext das man “fast” jede Funktion eines Fahrzeuges bis ins kleinste Detail anpassen und konfigurieren kann. Angefangen vom Scheibenwischer Intervall über einzelne Menüpunkte im iDrive Menü, bis hin zur Licht Konfiguration. Auf unserer Coding Seite finden Sie hierzu eine kleine Auflistung der meist gewünschten Funktionen.

Wie wird Codiert?

Über die OBD Buchse (Diagnosestecker) ihres Fahrzeuges werden die Daten mit Hilfe eines Computers sowohl ausgelesen als auch auf das Steuergerät geschrieben. Dies geschieht mit einer Speziellen Software die mit den jeweiligen Steuergeräten kommunizieren kann und deren Ausgaben “versteht”

Müssen dafür die Steuergeräte ausgebaut werden?

Nein. Die Steuergeräte bleiben an Ort und Stelle und werden direkt von unserer Software über das Verbindungskabel “angesprochen”.

Welche Codierungen sind möglich?

Je nach verbauten Steuergeräten sind nicht alle Funktionen Verfügbar oder lassen sich teilweise nicht Realisieren. Um festzustellen ob die Steuergeräte (oder deren Softwarestände) für unsere Programmierungen Gerüstet sind, muss das Fahrzeug allerdings angeschlossen und ausgelesen werden. Da BMW im laufe der Zeit verschiedene Steuergeräte verbaute, können Pauschale Aussagen leider nicht getroffen werden. Gründe hierfür sind beispielsweise Fehlerbeseitigungen, Technische Updates oder allgemeine Produktverbesserungen.

Kann ich die Codierungen wieder Rückgängig machen?

Die Original Codierungen ihres Fahrzeuges können auf Wunsch in unserem Hause bis zu 6 Monaten gesichert werden. Dementsprechend können die Original Daten jederzeit wieder Problemlos in Ihr Fahrzeug zurückgespielt werden.

Haben die Codierungen Einfluss auf Kundendienste, TÜV oder Abgasuntersuchungen?

Da die meisten Änderungen reine Komfortmerkmale sind haben sie keinen Einfluss auf Kundendienste, TÜV oder Ähnliches.

Erlischt die Betriebserlaubnis durch Codierungen meines Fahrzeug?

Funktionen wie US-Sidemarker oder die Akustische Quittierung der Alarmanlage sind in Deutschland nicht StVO zugelassen. Gerne Codieren wir Ihnen diese Features im Zuge eines schriftlichen Haftungsausschlusses.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass trotz unseres Haftungsausschlusses die Betriebserlaubnis nach folgenden Codierungen erlischt.

  • US-Sidemarker
  • Akustische Quittierung der Alarmanlage

Weitere Wikipedia Artikel zum Thema:

BMW Baureihen Übersicht (Wikipedia-Artikel)

error: Zu Ihrer Sicherheit haben wir unsere Inhalte Geschützt.